Slowakisches Radiosinfonie-
orchester

 

Slowakisches Radiosinfonieorchester

Das Slowakische Radiosinfonieorchester hat seinen Sitz in der historischen Altstadt von Bratislava. Gegründet wurde das Orchester 1929: als erstes professionelles Musikensemble, das in der Lage war, in der Slowakei die Voraussetzungen für Radioübertragungen zu erfüllen. Erster Leiter des Orchesters wurde der Prager Frantisek Dyk, in den folgenden mehr als 60 Jahren hat das Orchester unter vielen bekannten tschechischen und slowakischen Dirigenten gearbeitet. Ondrej Lenárd wurde 1977 zum Chefdirigenten ernannt, zahlreiche erfolgreiche Konzerte auch außerhalb des Landes sind mit seinem Namen verbunden. Als Robert Stankovsky das Orchester 1993 übernahm, folgten viele Konzertveranstaltungen in Bratislava, aber auch im Ausland. Zahlreiche Aufzeichnungen für Radio und Schallplattengesellschaften entstanden in dieser Zeit. Zusätzlich hat das Orchester mit großem Erfolg Tourneen durch europäische Länder sowie durch Japan und Hong Kong durchgeführt.

Zurück zur Künstler-Seite

English | Deutsch Home | Katalog | Künstler | Hören | Presse | Bestellen | Über uns